Das LOG|WERK steht vor dem nächsten großen Entwicklungsschritt

Mit dem Bau eines KIA-Autohauses für die Link Gruppe hat die Kleinewefers GmbH im Jahr 2014 den ersten Schritt der Neuentwicklung des ehemaligen TAG-Areals an der Gladbacher Straße getan. Neben einer Produktionsstätte für technische Textilien der Verseidag Indutex folgte in 2017 die Übergabe des neuen Standortes des Technische Hilfswerk Krefeld als weiterer LOG|WERK-Mieter.

Jetzt steht das LOG|WERK vor dem nächsten großen Entwicklungsschritt: Das Unternehmen Kleinewefers, Eigentümerin des LOG|WERK, wird für eine renommierte deutsche Automobilmarke eine großzügige Verkaufs- und Werkstattrepräsentanz auf nahezu allen derzeit noch verfügbaren Flächen errichten. Hierzu haben die Abbrucharbeiten von alten Hallenanlagen bereits begonnen.

Aktuell steht somit nur noch die denkmalgeschützte Verwaltungs-Villa an der Ecke Gladbacher Straße / Eduard-Küsters-Straße zur Vermietung oder wahlweise zum Kauf zur Verfügung. Weitere Entwicklungsflächen für kleinere Hallen / Büroeinheiten werden für eine zukünftige Vermietung derzeit vorbereitet.

Ein detaillierter Überblick über den aktuellen LOG|WERK-Projektstand und die weiteren Pläne folgt in Kürze.


Krefeld, im August 2017

Kontakt

Kleinewefers GmbH

Dr.-Ing. Reinhard Körsmeier
Leiter Geschäftsbereich Immobilien

Kleinewefersstr. 1
47803 Krefeld

Fon.: +49 2151 / 93 40 99 70
E-Mail: koersmeier@kleinewefers.de

Mehr Informationen über den Kleinenwefers-Geschäftsbereich Immobilien finden Sie unter www.kleinewefers.de.